Der Mond entfernt sich von der Erde

Mond Bild

Der Mond spielte von je her eine bedeutende Rolle, nicht nur für die Erde als Planeten, sondern auch für uns Menschen und so nahm er Einfluß in alle Kulturen und nahezu alle Religionen der Welt. Doch der Mond entfernt sich vom Menschen auf dem Planeten Erde.

Der Mond entstand vor vermuteten 4,5 Milliarden Jahren, plus – minus, als ein anderer Himmelskörper auf seinem Flug durch das Weltall mit der Erde kollidierte und die verwirrbelte Materie den Mond formierte, damals war der Mond wahrscheinlich um die 25.000 Kilometer entfernt, das hohe Wellen auf der Erde schlug. Heute ist der Mond schon rund 384.400 Kilometer weg und er flieht weiter vor der Erde. Jedes Jahr entfernt sich der Himmelskörper ungefähr 4 Zentimeter pro Jahr von der Erde weg.

Der gewonnene Abstand ließ die Meere zur Ruhe kommen. Der Mond verhindert auch das „Eiern“ des Erde, denn sie ist keineswegs rund, sondern oval. Der Mond stabilisiert die Erde in ihrer Umlaufbahn, in dem sich sich gegenseitig beeinflussen.

Da könnte man doch meinen, dass der Mond sich auf Grund der Anziehungskraft eher nähert. Aber neben der Gravitation wirkt vor allem der Schwung, den der Mond von der Erde bekommt, wenn sie in einer Art Tanz miteinander kreisen. Man kennt das, wenn man jemanden an den Händen nimmt und sich dreht, durch die Fliehkraft wird der Mensch an den Händen mehr von der Fliehkraft, als von der Gravitation beeinflusst und vom  hebt Boden ab.

Inzwischen kann man es sogar prüfen, ob sich der Mond entfernt, denn als die US-Amerikaner auf dem Mond waren, haben sie einen Reflektoren auf dem Mond hinterlassen. Mit einem starken Laser, der Lunar Laser Ranging (LLR) genannt wird, misst man die Zeit, wie das Licht von der Erde zum Mond und zurück braucht. Mit diesen Daten kann man die Distanz zwischen Mond und Erde auf wenige Zentimeter genau messen.

Schon immer bot der Mond einen faszinierenden Anblick, für manche gruselig, für manche romantisch – aber er weckt Gefühl bei den Menschen und war Inspriateur für die schreibenden Menschen, die auch Gedichte über ihn schreiben.

Leave a Reply

Copyright © 2017 Trinity INK. Impressum