Feuerwerk und seine Farben

Feuerwerk

Das Feuerwerk fasziniert die Menschen schon seit es das gibt, und vermutlich auch schon früher! Doch warum sieht man Farben?

Die Himmelsblumen, denn so wirken sie zuweilen, sind faszinierend. Die bunten Farben der Leuchtsignale wirken derart attraktiv, dass nicht selten Menschen mit offenem Mund vor diesem Feuerwerk stehen.  Erfunden wurde das Feuerwerk übrigens vermutlich in China, sie waren auch die ersten mit dem bis heute beliebten Schwarzpulver.

Die Umweltverschmutzung ist aber auch nicht zu verachten, denn bis sich der Rauch verzogen hat, dauert es. Wir kennen das auch von Sylvester in Deutschland. In der Schweiz gibt es nämlich kein privates Feuerwerk zu Silvester, nur die staatlichen Pryotechniker dürfen da was in die Luft pusten!

Die Farben sind den Alkali Elementen im Feuerwerk geschuldet. Meist wird für grün, das Bariumnitrat verwendet, für Geldb nimmt man Natriumacetat oder Kalziumkarbonat. Blau kommt vom Kupferchlorid und ich hätte schwören können, das dass dann rot macht 😀 Weiß kommt übrigens vom Magnesium.

Hier kann man übrigens sehen, was passiert, wenn man dem Feuerwerk die Farbe nimmt! Auch ne schöne Idee! Das Bild hier ist übrigens mit einem Cross-Filter aufgenommen worden… 🙂

Leave a Reply

Copyright © 2017 Trinity INK. Impressum