Luftverschmutzung und der Mensch

Die Luftverschmutzung gibt es schön länger als man denkt. Unsereins denkt immer, dass man früher im Einklang mit der Natur lebte und auf die Natur rücksicht nahm…

Funde aus der Steinzeit beweisen, dass man schon früher schlechte Luft hatte. In den Höhlen unserer Vorfahren in der Steinzeit, hätten wohl vom Umweltamt einen dicken Strafbescheid bekommen. Dies entnimmt man der dicken Rußschicht an den Höhlendecken und den verstaubten Lungen der Leichenfunde.

Einzig was sich am Mensch geändert hat, ist die Tatsache, dass wir jetzt mehr kaputt machen können, weil wir mehr technische Entwicklungen erfahren haben… Und warum tun wir das? Ist die Antwort wirklich nur: Weil wir können?

Das Bild ist in Berlin entstanden, mit dem Blick von der Brücke zur sogenannten „Insel der Jugend“.


Dieses Foto Online bestellen und bequem nach Hause liefern lassen! Foto-Poster gratis von Pixum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.