Archive for 'Pflanzenfotografie'

Bananen am Bodensee

Bananen am Bodensee

Wenn man um den Bodensee herumfährt, kann man viel Exotisches entdecken – darunter auch Bananen. Dass der Bodensee sein eigenen Klima hat, ist ja weit und breit bekannt. Das liegt am vielen Wasser im Bodensee, der ja bis zu 250 Meter tief ist. Das Relikt der Eiszeit ermöglicht der Region um den See ein warmes, […]

Faecher Ahorn

Fächerahorn & das Glück

Wer sich einen Fächerahorn wünscht, muss ihn sich zurecht schneiden oder Glück haben. Das Schneiden eines Fächerahorn Baums ist zwar möglich, aber es wird nicht ganz so leicht. Doch gewußt wie, kann man ihn sogar mit Krone etablieren, oder zur Hecke gestalten. Der Ahorn gehört zu den Kastaniengewächsen, ja deshalb die ähnlichen Blätter, und der […]

Holunder

Holunder | Im Sommer ernten im Winter brauchen

Den Holunder kann man Saft, Tee oder als Präparat zu sich nehmen und er wirkt ganz ohne Nebenwirkungen gegen Erkältung. Der Holunder ist eine stark duftende Pflanze. Von Juni bis über den Juli hinaus riecht es überall nach Holunder, so süßlich – und wie ich finde, nicht so angenehm. Dennoch hat der Holunder eine Heilkraft […]

Buschwindröschen

Buschwindröschen oder wie man auch sagt…

Diese Pflanze aus der Familie der Hahnenfußgewächse ist giftig und es gibt gerade in der Schweiz viele Namen dafür. Das Buschwindröschen ist eine empfindliche Pflanze, die man vor allem im Wald findet, oder eben im Unterholz. In manchen Gegenden heißt diese weiße Pflanze, die giftig ist, auch Hexenblume. Das hat einen recht witzigen Grund. Im […]

Mandelblaettrigen Wolfsmilch

Wechselblättriges Milzkraut oder Mandelblättrigen Wolfsmilch

Über die Mandelblättrige Wolfsmilch lässt sich tatsächlich nicht viel sagen, sie ist zwar schick, aber leider auch giftig. Oder Wechselblättriges Milzkraut (Update siehe Kommentar) Weder in Büchern, noch im Internet findet sich ein anderes Einsatzgebiet für die Mandelblättrige Wolfsmilch als zur Dekoration. So steht die Pflanze, die eigentlich im eher Wald beheimatet ist, in so […]

kamille

Kamille – Königin der Heilkräuter

Die ganz normale Kamille, die man überall finden kann hat viele erstaunliche Wirkstoffe, die vor allem zur Wundheilung eingesetzt werden. Es gibt die Cremes, die man kennt, es gibt Salben und Fertigpräparate und wohl mit gutem Recht! Denn die Kamille hat erstaunliche Wirkungskraft und gilt unter Kräuterfreunden als Königin der Heilkräuter. Bei den alten Kelten […]

Baumharz

Baumharz wird zu Bernstein

Dass Berstein vor langer Zeit einmal der Harz eines Baumes war, ist ja bekannt. Doch woher kommt der Name und warum ist Bernstein in verschiedenen Sprachen unterschiedlich? Bernstein war schon im Altertum und in der Antike ein begehrter Rohstoff, der zumeist den reicheren Fürsten vorbehalten war. Aus Bernstein machte man Kunstwerke oder baute es in […]

Schluesselblume

Schlüsselblume sammeln?

Die Schlüsselblume ist eine der ersten Blumen im Früling und kann derzeit an der einen oder anderen Stelle noch erspäht werden, doch die Primula veris (Frühlingserstling) steht unter Naturschutz. Die Schlüsselblume gibt es in weiß und gelb, soweit ich weiß und steht unter Schutz. Man darf sie nicht pflücken und doch enthält sie heilungsversprechende Inhaltsstoffe. […]

Orchidee

Orchidee und das Blühen

Die Orchidee gehört zu den schönsten Blumen, die es auf dem Erdenrund gibt – Sinnbild der Romantik. So sagt man zumindest. Doch manches Mal weigert sich die Pflanze zu blühen, was kann man tun? Ich habe eine solche Orchidee, die ich mir mal zugelegt habe und dann eigentlich mehr oder weniger ignoriert habe. Sie stand in […]

Hopfen am Tor

Echter Hopfen | Humulus lupulus auch in der Schweiz

Es ist der Echte Hopfen, der von Interesse ist, der mit lateinischem Namen „Humulus lupulus“ heißt. Seine häufigste Verwendung gilt dem Bier brauen. Das Bier – im Altertum schon bekannt, war es einst sogar ein Zahlungsmittel, noch bevor das Geld seinen Weg in die Gesellschaft bahnte. Der Rohstoff den man heute dafür nimmt ist der […]

Copyright © 2017 Trinity INK. Impressum