Schlagwort-Archiv: Heilkräuter

Wechselblättriges Milzkraut oder Mandelblättrigen Wolfsmilch

Über die Mandelblättrige Wolfsmilch lässt sich tatsächlich nicht viel sagen, sie ist zwar schick, aber leider auch giftig. Oder Wechselblättriges Milzkraut (Update siehe Kommentar) Weder in Büchern, noch im Internet findet sich ein anderes Einsatzgebiet für die Mandelblättrige Wolfsmilch als zur Dekoration. So steht die Pflanze, die eigentlich im eher Wald beheimatet ist, in so …

Schlüsselblume sammeln?

Die Schlüsselblume ist eine der ersten Blumen im Früling und kann derzeit an der einen oder anderen Stelle noch erspäht werden, doch die Primula veris (Frühlingserstling) steht unter Naturschutz. Die Schlüsselblume gibt es in weiß und gelb, soweit ich weiß und steht unter Schutz. Man darf sie nicht pflücken und doch enthält sie heilungsversprechende Inhaltsstoffe. …

Klatschmohn

Der Klatschmohn ist einer der Mohnsorten, die es gibt. Es gibt heute bis zu 100 verschiedene Mohnsorten. Diese Mohnart ist aber nicht der Stoff aus dem man Opiate machen kann. Dafür bedarf es den Schlafmohn, den man anschneidet und den Saft der Pflanze als Opium zu verarbeiten. Der Klatschmohn, zu latein: Papaver rhoeas, ist aber auch …

Rucola – Der gesunde Trend-Salat

Rucola ist ein sehr gesundes Nahrungsmittel und ist mit seinem scharf-herbem Geschmack nicht nur in Italien äußerst beliebt. Rucola kann auch gefährlich werden, denn Rucola speichert Nitrate. Die positiven Eigenschaften der Pflanze sind aber durchaus bemerkenswert. Der Rucola, oder auch früher Rauke genannt, wird zum Würzen genutzt oder als Salat zubereitet und gehört zur Familie …

Kornblumen | Heilkräuter

Die schönen blauen Kornblumen sind nicht nur eine Pracht und schön anzusehen, sondern diese Blume hat es in sich! Die Wirkung dieser Kornblume soll bei vielerlei Krankheiten Abhilfe leisten. Weil diese Blume mit dem lateinischen Namen “Centaurea cyanus” in den Äckern der Bauern mitten zwischen dem Weizen wächst, hat man sich viel Mühe gegeben diese …