Schlagwort-Archiv: Vogel

Totes Rotkehlchen

Rotkehlchen

Das Rotkehlchen gilt als nicht gefährdet, aber es ist auch nicht besonders clever. Das Rotkehlchen ist ein Insektenfresser und darin auch ganz gut, was es aber nicht gut kann ist sehen. Das zeigte sich, als dieses Rotkehlchen gegen das Fenster flog und daran starb. Auf Grund des Blutes aus dem Schnabel, gab es wohl innere …

Störche & die Kinder

Warum bringt eigentlich der Storch, der Legende nach, die Kinder nach der Geburt? Tatsächlich ist der Ursprung dieser Legende nicht überliefert, erst im 17. Jahrhundert taucht die Idee erstmals schriftlich auf. Die Gebrüder Grimm sammelten ja die Legenden und so auch diese: “Der Klapperstorch, das Langbein! Bring meiner Mutter ein Kindchen heim.” Doch wie lässt …

Zeitungsente | Woher kommt das?

Das ist doch eine Ente!, sagt man auch in der Branche der Berichterstattung. Doch woher kommt der tierische Name? Eine Ente in der Presse ist ein Synonym für eine vermutliche Fehlmeldung oder zumindest eine nicht gesicherte Nachricht und genau das heißt das auch. Das englische Begriff für nicht bestätigt lautet “not testified”, und weil man …

Rotmilan im Flug | Bild

Der Milan, genauer gesagt, der Rotmilan ist ein inzwischen wieder weitverbreiteter Greifvogel, der in unseren Breitgraden auch ganzjährig siedelt. Die Milane oder wie der Lateiner sagen würde (Milvus) sind in von Süddeutschland über die Schweiz bis nach Frankreich zu beobachten, also der Rotmilan. Der Schwarzmilan ist eher in Afrika beheimatet. Der Milan wird bei uns …

Angeketteter Adler

Neulich war ich auf einer Ausstellung, auf welcher auch jemand Raubvögel zeigte. Dieses Bild entstand dort. Adler sind majestische Vögel, die viele Flaggen zieren. Der Adler gilt als Symbol der Kraft oder auch desöfteren der Lufthoheit bei Streitkräften. Der Adler selbst ist übrigens eigentlich keine eigene Tierart, sondern bezeichnet aus historischen Gründen einen Vogel – …

Straßen- oder Stadt-Taube und die Krankheitserreger

Die Taube, oder vielmehr Straßen- oder Stadttaube ist eine vielverbreitete Vogelart. Die Taubenvögel gehören zu den artenreichsten Vogelarten. Die Straßentaube trägt den lateinischen Namen Columba livia forma domestica. Ursprünglich war dies (wie man im lateinischen Namen lesen kann) eine domestizierte Vogelart, welche wieder verwildert ist. Sie hat sich farblich an das Grau der Städte und …

Schwäne dürfen gejagt werden

Schwäne sind prachtvolle Tiere, die man überall in unseren Gewässern vorfindet. Schwäne, oder besser gesagt der Höckerschwan mit der lateinischen Bezeichnung “Cygnus olor” darf in unseren Breiten gejagt werden. Der Höckerschwan lebt in wassernahen Gebieten und ist immer wieder ein Hingucker. Vor allem der Flug des Schwans beeindruckt nicht nur Tierfotografen. Der Schwan kann sogar …